imago images / Westend61

Türkei: Deutschland, UK & Spanien Abnehmer von 50 Prozent der Textilexporte

5.9.2020 22:12 Uhr

Der Textilsektor der Türkei exportierte laut der staatlichen Nachrichtenagentur des Landes im August Waren in mehr als 160 Länder. Deutschland, Großbritannien und Spanien sollen im letzten Monat nach den Veröffentlichungen rund die Hälfte der Exporte der Branche im Wert von 1,27 Milliarden Euro abgenommen haben. Nach Angaben der Anadolu soll das Exportvolumen des Sektors im Jahresvergleich zum August des Vorjahres um fast 11 Prozent gestiegen sein.

Es heißt, der Textilmarkt sei derzeit der größte Exportmarkt der Türkei und soll nach den Berichten den Automobilsektor überholt haben. Die Lieferungen der türkischen Textilbranche nach Deutschland seien gegenüber dem Vorjahr um sieben Prozent auf 229,9 Millionen Euro gestiegen. Damit soll Deutschland der größte Exportmarkt der lokalen Textilbranche darstellen. Es wurde ferner gemeldet, dass Spanien im August Textilprodukte im Wert von 211 Millionen Euro von der Türkei gekauft hätte, was einer jährlichen Steigerung von 14 Prozent entspräche.

Textilsektor schrumpft in den ersten sieben Monaten um zwölf Prozent

Großbritannien soll den drittgrößten Exportmarkt für Bekleidungsunternehmen abbilden und seine Importe aus der Türkei um 27 Prozent auf rund 155 Millionen Euro erhöht haben. Die Exporte der Branche in die Niederlande seien um 33 Prozent auf 105 Millionen Euro gestiegen und die Lieferungen nach Frankreich hätten im August einen Anstieg von elf Prozent auf 66 Millionen Euro verzeichnet. Die Exporte in die USA, so heißt es in der Meldung, wären gegenüber dem Vorjahr um 30 Prozent auf 61 Millionen Euro geklettert.

Zeitgleich sollen auch die Exporte des Sektors in die Europäische Union (EU) einen Zuwachs von fast 16 Prozent auf 1,01 Milliarden Euro verzeichnet haben. Die Exporte von Unternehmen mit Sitz in Istanbul seien um 6,5 Prozent auf 840 Millionen Euro gestiegen. In den ersten sieben Monaten wird im Jahresvergleich von einem Absacken des Exportvolumens im Textilsektor von zwölf Prozent auf 8,7 Milliarden Euro berichtet.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.