dha

Türkei: Das kostet die Maut auf der Nord-Marmara Autobahn

20.12.2020 10:55 Uhr

Seit Samstag kann die nun komplett fertiggestellte Nord-Marmara Autobahn, die den Verkehr um Istanbul, Sakarya und Izmit entlasten soll, genutzt werden. Doch was kostet es beispielsweise, von Sakarya (Karasu) nach Istanbul zu fahren?

Die Nord-Marmara Autobahn ist die dritte Umgehungsstraße Istanbuls und erstreckt sich auf insgesamt 400 Kilometer. Sie wurde mit dem Build-Operate-Transfer-Modell realisiert.

Mit der Eröffnung des sechsten und letzten Teils der Autobahn wurden nun auch die Preise für gewisse Abschnitte verkündet. So kostet die Strecke von Sakarya (Karasu) nach Istanbul (Kurnaköy) 57 Lira, von Sakarya (Adapazari) nach Istanbul (Kurnakoy) kostet es 49 TL.

Der letzte Abschnitt des "Otoyol 7", wie die Autobahn offiziell heißt, verbindet Izmit mit Akyazi. Insgesamt verfügt die Autobahn über 10 Tunnel, 69 Viadukte und 409 Überführungen. In Hochzeiten arbeiteten rund 17.000 Menschen an der Strecke, die als "smarte Autobahn" konzipiert ist. Kamera- und andere Überwachungssysteme sorgen dafür, dass die komplette Strecke jederzeit kontrolliert werden kann – so könne man bei Unfällen oder Staus besonders schnell eingreifen.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.