Hürriyet

Türkei: Coronavirus-Pandemie erhöht Nachfrage nach Kappadokien-Essig

18.4.2020 23:29 Uhr

Traubenessig aus Kappadokien, der ohne Verwendung chemischer Zusatzstoffe hergestellt wird, ist inmitten der Coronavirus-Pandemie in der Türkei sehr gefragt.

Der Eigentümer einer Essig-Anlage, Mehmet Armagan, gab an, dass sie wegen der hohen Nachfrage nach Essig in der Coronavirus-Epidemie versuchen würden, nun mit den Bestellungen Schritt zu halten. Wegen mangelnder Nachfrage hätten sie in den vergangenen Jahren wenig produziert. Doch aufgrund des Coronavirus in der Türkei hätten sie in den ersten drei Monaten dieses Jahres bereits 500.000 Liter Essig hergestellt.

Der traditionell hergestellte Essig wird in der Krise vor allem als natürliches Desinfektionsmittel verwendet, kann jedoch zudem verzehrt werden.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.