dha

Türkei: Corona-Neuinfektionen bei 1003

10.7.2020 19:55 Uhr

Die Fälle mit Coronavirus-Neuinfektionen in der Türkei lagen am Freitag bei 1003. 23 Menschen starben an der Lungenkrankheit Covid-19, 1493 Menschen konnten geheilt entlassen werden.

Grafik: covid19.saglik.gov.tr

Wie der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca auf dem Kurznachrichtendienst Twitter schrieb, seien die Zahlen mit Neuinfektionen seit dem 25. Juni kontinuierlich runtergegangen, bald liege man wieder unter 1000 neuen Fällen pro Tag. Doch er mahnt auch zur Vorsicht: "Der Rückgang geht langsam vonstatten, doch neue Ausbrüche gehen schnell, das dürfen wir nicht vergessen. Rückgänge und Zunahmen hängen von der Nutzung von Masken und dem Halten von Abstand ab", so Koca am Freitagabend auf Twitter.

In den letzten 24 Stunden lagen 1182 Menschen auf der Intensivstation, 402 mussten intubiert werden. Von 210.965 bisher festgestellten Corona-Fällen haben 191.883 Menschen die Krankheit überstanden, 5323 Patienten überlebten die Lungenkrankheit nicht. Bis zum heutigen Tag wurden 3.881.410 Menschen auf das Sars-CoV-2-Virus getestet, 48.787 davon in den letzten 24 Stunden.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.