Hürriyet

Türkei: Chinesischer Corona-Impfstoff wird am 24. Dezember geliefert

21.12.2020 11:05 Uhr

Die erste Lieferung von drei Millionen Dosen des chinesischen Corona-Impfstoffs der Firma Sinovac soll am 24. Dezember in der Türkei ankommen. Das schreibt Muharrem Sarikaya, Kolumnist der türkischen Tageszeitung "Habertürk", unter Berufung auf Insider-Informationen.

Gesundheitsminister Dr. Fahrettin Koca hatte bereits vergangene Woche in einem Interview mit der Tageszeitung "Hürriyet" betont, dass insgesamt 50 Millionen Sinovac-Dosen bestellt worden seien und der erste Teil "in den nächsten Tagen" in der Türkei eintreffe. Zudem führe die Regierung Gespräche mit anderen Firmen, so auch mit dem deutschen Pharma-Unternehmen Biontech. Ende Dezember, spätestes in der ersten Januarwoche soll mit der Massenimpfung in der Türkei begonnen werden, so der Minister.

Es gelten Ausgangssperren

Die türkische Regierung hatte zuletzt die Corona-Maßnahmen wieder verschärft, um die Pandemie im Land in den Griff zu bekommen. Derzeit gilt unter der Woche eine nächtliche Ausgangssperre von 21 Uhr bis fünf Uhr morgens und am Wochenende durchgehend von Freitag 21 Uhr bis Montag fünf Uhr in der Früh.

(mb)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.