Hürriyet

Türkei: Camping auf zugefrorenem See bei Uudag

22.12.2020 14:30 Uhr

Das Einfrieren der Seen auf dem Gipfel des Uludag-Berges erzeugte wunderschöne Landschaften. Da ließen Bergsteiger und Camping-Enthusiasten nicht lange auf sich warten.

Die Seen auf dem Berg Uludag, der als die "Lebensquelle von Bursa" bekannt ist, faszinieren Naturliebhaber mit ihren Schönheiten sowohl im Sommer als auch im Winter. Auf den Seen des 2543 Meter hohen Berges campen gerne Bergsteiger – und das auch während der kalten Schneetage. Bergsteiger, die auf den eisigen Seen von Uludag übernachten, genießen hierbei eine einzigartige Aussicht, die es so sonst nirgends gibt.

Nach einer frischen Nacht auf dem gefrorenen See lieben es die Kletterer und Wanderer, eine Runde auf den Brettern zu drehen und sich richtig auszupowern.

Kein Grund zu Sorge?

Die Eisschicht auf den Seen beträgt jetzt bereits 30 Zentimeter. Die Bergsteiger sind sich sicher, dass es bei der Breite des Eises nichts zu befürchten gäbe - schließlich würden die Camper jedes Jahr hier übernachten. Auch wenn sie ab und an ein Knacksen hören würden, sei das Eis laut ihren Angaben sehr stabil.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.