DHA

Türkei: Bolu stellt 50 Katzen- und Hundehütten für Straßentiere auf

23.9.2020 10:51 Uhr

In der Türkei leben viele Hunde und Katzen ohne Besitzer auf den Straßen und schlendern hungrig durch die Gegend, in der Hoffnung, einen kleinen Happen zu finden. Daher hat die Gemeinde in Bolu nun an 50 Standpunkten Katzen- und Hundehütten für den Schutz- und den Nahrungsbedarf der Straßentiere errichten lassen.

Hütte für Straßentiere (Bild: DHA)

Im Rahmen des Projekts wurden vor der Wintersaison in den beiden Parks in Beskavaklar und Köroglu auch zwei weitere Katzenhäuser unterschiedlicher Größe aufgestellt.

Katzenhütte (Bild: DHA)

Behörden kontrollieren hier regelmäßig den Bedarf der Straßentiere an Futter und Wasser, um es den armen Hunden und Katzen im Land im Leben leichter zu gestalten.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.