IMAGO / ZUMA Wire

Türkei: Bevölkerung übersteigt laut TÜIK 83,6 Millionen im Jahr 2020

4.2.2021 12:14 Uhr

Die Bevölkerung der Türkei überstieg bis Ende 2020 mit einem jährlichen Anstieg von 0,55 Prozent 83,6 Millionen Menschen. Dies teilten Statistik-Behörden des Landes der Öffentlichkeit am 4. Februar mit.

Die Daten des Türkischen Statistischen Instituts (TÜIK) zeigten, dass die in der Türkei lebende Bevölkerung im vergangenen Jahr gegenüber dem Vorjahr um 459.365 Personen gestiegen sei.

"Die männliche Bevölkerung betrug 41.915.985 und die weibliche Bevölkerung 41.698.377 Bürger", fügte ein Vertreter des Instituts hinzu. Der Anteil der Männer an der Gesamtbevölkerung betrug in Prozentangaben laut TÜIK 50,1 Prozent, der Anteil der Frauen 49,9 Prozent.

Ankara (5.663.332), Izmir (4.394.694), Bursa (3.101.833) und Antalya (2.548.308) würden hierbei nach Istanbul, dessen Bevölkerung um 56.815 auf 15.462.452 im Jahr 2020 gesunken sei, den größten Anteil an Bürger der Türkei aufweisen. Bayburt habe mit 81.910 Menschen dagegen die geringste Population.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.