Hürriyet

Türkei: Berühmtes Meisterwerk von Osman Hamdi Bey auf Istanbuler Treppe

25.9.2020 20:08 Uhr

Einige Studenten in Istanbul bildeten die „Mimozali Kadin“ ("Frau mit Mimose") des berühmten türkischen Malers Osman Hamdi Bey auf einer Treppe in einer der belebtesten Gegenden der Stadt ab.

Das erste Meisterwerk eines Projekts, das von der Istanbuler Gemeinde Beyoglu initiiert wurde, um die Straßen der Gegend schöner aussehen zu lassen, wurde von den Studenten der Mirmar Sinan Universität für bildende Künste realisiert.

Die Schüler nahmen Pinsel und Farben in die Hand und reflektierten Osman Hamdi Beys berühmtes Werk "Frau mit Mimosen", das 1906 fertiggestellt wurde, an einen Hang, der den Bosporus senkrecht schneidet und für seine steilen Treppen bekannt ist.

Künstler bei der Arbeit (Bild: dha)

Gemälde auf dem Enli Yokusu

"Als das Projekt bekannt wurde, wollten wir, dass das Gemälde auf Enli Yokusu [Hang] gemalt wird, das sich direkt gegenüber dem Museum für Malerei und Skulptur im Bezirk Beyoglu befindet", so die Angaben von Handan Inci, Rektorin der Universität. "Jetzt werden diejenigen, die die Treppe [des Hangs] hoch und runter gehen, ihre Erschöpfung und Müdigkeit lindern, indem sie das Meisterwerk von Osman Hamdi Bey sehen", fügte sie hinzu.

Im Gegensatz zu seinen anderen Gemälden vollendete Osman Hamdi Bey das Werk nicht orientalistisch, sondern in Übereinstimmung mit den Trends, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Europa zu beobachten waren, was das Kunstwerk besonders macht.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.