Hürriyet

Türkei baut Verteidigungsindustrie aus

28.11.2020 18:05 Uhr

Die Türkei hat mit den Tests der ersten nationalen Luft-Luft-Rakete und der Serienproduktion der ersten nationalen See-Rakete begonnen, sagte der Vizepräsident des Landes, Fuat Oktay, am 27. November.

"Die Tests über den Ebenen der Türkei für das erste nationale Luft-Luft-Raketensystem GOKTUG und die Serienproduktion der ersten nationalen See-Rakete ATMACA haben begonnen", sagte Fuat Oktay den Mitgliedern des Planungs- und Haushaltsausschusses des Parlaments.

Der Umsatz der türkischen Verteidigungsindustrie lag im Jahr 2019 bei 9,19 Milliarden Euro, sagte er.

Türkei stärkt heimische Verteidigungsindustrie

"Der Export (der Industrie) erreichte rund 2,5 Milliarden Euro", sagte er: "Dabei lag die Zahl der Verteidigungsprojekte bei 700."

Präsident Erdogan versprach, die Verteidigungsindustrie des Landes weiter zu stärken: "Wir können uns auf diesem Gebiet nicht von anderen Ländern abhängig machen."

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.