HDN

Türkei: Autoexporte im Juni bei 1,86 Milliarden Euro

8.8.2020 17:19 Uhr, von Andreas Neubrand

Die Autoexporte der Türkei erreichte im Juni 1,86 Milliarden Euro. Ein monatlicher Anstieg von 9,2 Prozent.

Im Juli gingen die Autoexporte im Vergleich zum Vormonat um 24 Prozent zurück, teilte die Uludag Automotive Industry Export Association (OIB) in einer Erklärung am 6. August mit.

Rückgang wegen des Opferfestes

Als Grund gibt die OIB nicht nur die anhaltende Corona-Pandemie, sondern auch die vier Feiertage wegen des Opferfestes im Juli an. Der Anteil des Automobilsektors an den nationalen Exporten betrug im Juli 14,7 Prozent.

Im Juli gingen die Exporte nach Deutschland, dem Hauptmarkt für türkische Exporte, um 23 Prozent auf 267,54 Millionen Euro zurück. Allein 72 Prozent der türkischen Automobilexporte gehen in die EU.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.