dha

Türkei: Arda Turan unterzeichnet bei Galatasaray Istanbul

5.8.2020 20:47 Uhr

Bei Galatasaray Istanbul startete Arda Turan seine Karriere, bevor er 2011 zu Atletico Madrid in die Primera Division nach Spanien wechselte. Dort kickte er ebenso für den FC Barcelona. Nun ist der 33-jährige gebürtige Istanbuler wieder zurück am Anfang seiner Karriere angekommen: Bei den Löwen. Dort hat er einen Vertrag für zwei Jahre unterzeichnet.

Galatasaray hat einen interessanten Transfer eingetütet. Arda Turan kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück, von der er seine Reise in La Liga nach Spanien antrat. Das jedenfalls meldet beIN SPORTS. Arda verließ Cimbom 2011 und wechselte für 13 Millionen Euro zu Atletico Madrid, wo er zu überzeugen wusste. So sehr, dass Barca ihn 2015 unter Vertrag nahm. Dort kam der Mittelfeldmann aber nicht wirklich zurecht. Aus Spanien ging es für Arda auf Leihbasis zurück nach Istanbul – zu Basaksehir. Doch auch hier konnte er nicht an alte Qualitäten anknüpfen und erlebte zuletzt ein echtes "Seuchenjahr".

Doch all das gehört der Vergangenheit an und er spielt mit Fatih Terim unter dem Coach, der ihn in der Nationalelf trainierte. Für den türkischen Rekordmeister sollte sich der Deal rechnen, denn Arda Turan ist vereinslos und darum ablösefrei, nachdem sein Vertrag bei Barca auslief. Kann Arda, der schon einmal mit den Löwen die Meisterschaft in der Süper Lig gewinnen konnte, an alte Stärke anknüpfen und mit Terim die Meisterschaft holen?

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.