Türkei: Arbeiten an der Canakkale-1915-Brücke gehen zügig weiter

​Eine Brücke soll über den Dardanellen errichtet werden. Bei dem Bau der Canakkale-1915-Brücke ist nun ein weiterer Meilenstein erreicht worden.

18.9.2020 15:30 Uhr

Das zweite Führungsseil wurde zwischen den asiatischen und europäischen Ankerblöcken für den Bau der Arbeitsplattform der Canakkale-1915-Brücke gezogen.

Das Anheben der Führungsseile ist eine der wichtigsten Etappen bei dem Bau der geplant längsten Hängebrücke der Welt.

Erste Fortschritte

Im vergangenen Mai wurden die 318 Meter hohen Stahltürme der Brücke fertiggestellt. Letzte Woche wurde das erste Führungsseil an die Südseite der Stahltürme gezogen, die beim Ziehen der Hauptseile als Arbeitsplattform dienen wird und eine der wichtigsten Phasen des Brückenbaus darstellt. In dieser Woche wurde nun auch das zweite Seil an der Nordfassade der Stahltürme gezogen.

Angaben des Ministers Karaismailoglu

Adil Karaismailoglu, der türkische Minister für Verkehr und Infrastruktur, bestieg nach dem Anheben des ersten Führungsseiles den 318 Meter hohen Turm auf der asiatischen Seite der Canakkale-Brücke und inspizierte die vor Ort geleisteten Arbeiten.

Laut den Angaben des türkischen Ministers wird die Canakkale-1915-Brücke eine der größten Brücken der Welt sein mit einer Länge von 2023 Metern zwischen den beiden Türmen. Es sei somit eines der wichtigsten Projekte weltweit. Bei dem Bauprojekt handelt es sich nach Aussagen des Ministers des Weiteren um eines der prestigeträchtigsten Objekte der Türkei. Im Rahmen des Projekts würden etwa 5000 Arbeiter beschäftigt werden. Rund 600 davon seien Ingenieure.

Das Design der Brücke

Während einige Stellen der Brücke in den Farben der türkischen Flagge rot und weiß gestrichen werden, sollen die oberen Teile der Türme mit der Kanonenkugel von Seyit Onbasi (aka. Seyit Cabuk) verziert werden, die den Sieg der türkischen Marine am 18. März 1915 in Canakkale symbolisieren soll.

Insgesamt gäbe es eine Brückenlänge von 4600 Metern. Die Brücke, die 2 x 3 Fahrspuren haben wird, wird zudem etwa 45,06 Meter breit sein. Auf beiden Seiten des Brückendecks sollen sich Gehwege, die für Wartungs- und Reparaturarbeiten verwendet werden können, befinden.

Eröffnung im März

Die Canakkale-1915-Brücke wird voraussichtlich am 18. März 2022 fertiggestellt und in Betrieb genommen. Dank der Brücke könnten Autofahrer die Dardanellenstraße in 6 Minuten überqueren.

Der Grundstein für den Bau der Canakkale-Brücke zwischen den Standorten Sütlüce und Lapseki in Sekerkaya wurde am 18. März 2017 vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gelegt.

(gi)