Türkei: Am Samstag 7.857 Corona-Neuinfektionen und 80 Todesfälle

21.2.2021 7:50 Uhr

Nach Angaben des türkischen Gesundheitsministeriums sind am gestrigen Freitag 7.857 neue Corona-Fälle in der Türkei registriert worden. An den Folgen des Virus starben 80 Menschen. Damit erhöhte sich die Gesamtzahl der Toten auf 27.983.

Die Zahl der schwererkrankten Patienten lag gestern bei 1.180.

7.210 Menschen sind dagegen als genesen aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Das Ministerium gab die Zahl der durchgeführten Covid-19-Tests mit 118.911 an.

Seit Beginn der Pandemie sind in der Türkei 2.631.876 Corona-Fälle aktenkundig geworden.

(ak)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.