dha

Türkei: 931 Corona-Neuinfektionen, 992 Geheilte am Montag

20.7.2020 20:04 Uhr

In den letzten 24 Stunden wurden 931 Menschen in der Türkei positiv auf das Coronavirus getestet. 17 Menschen starben an der Lungenkrankheit Covid-19, 992 Patienten gelten seit heute als geheilt.

Grafik: covid19.saglik.gov.tr

Damit haben sich bis zum heutigen Tag 220.572 Menschen mit dem Sars-CoV-2-Virus angesteckt, 203.002 die Krankheit überstanden und 5508 Menschen sind an Covid-19 gestorben.

Die meisten und die wenigsten Fälle

Der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca schrieb am Montagabend auf Twitter, dass die Provinzen mit den meisten Fällen Istanbul, Ankara, Gaziantep, Sanliurfa und Burse seien. Die wenigsten Corona-Fälle gebe es momentan in Artvin, Bilecik, Tunceli, Edirne und Bayburt.

In Tunceli, Nevsehir, Kastamonu, Artvin und Aksaray habe sich bei keinem der Infizierten momentan eine Lungenentzündung entwickelt.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.