dha

Türkei: 82.329 Coronavirus-Infizierte, 1890 Tote

18.4.2020 19:53 Uhr

Am ersten Tag der neuen Ausgangssperre in der Türkei ist die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten um 3783 auf insgesamt 82.329 gestiegen. 1890 Menschen starben an der Lungenkrankheit Covid-19. Damit ist die Sterblichkeitsrate auf 3,2 Prozent gestiegen und auch die Marke von 80.000 bei den Infektionen wurde überschritten.

Grafik: covid19.saglik.gov.tr

Zum dritten Mal in Folge lag die Anzahl der Tests in den letzten 24 Stunden bei über 40.000, womit man bei fast 600.000 durchgeführten Tests in der Gesamtzahl liegt.Damit wurden Marken durchbrochen . wie leider auch bei der Sterblichkeitsrate, die nun bei 3,2 Prozent auf den Tag gerechnet liegt und bei der Zahl der Gesamtinfektionsfälle, bei denen die 80.000 durchbrochen wurde. Sollte in es in dem Takt weitergehen, würde in vier bis fünf Tagen die Marke von 100.000 Infektionsfällen in der Türkei erreicht.

Am Samstag wurden 1822 Patienten als geheilt entlassen, womit die Zahl der Geheilten auf 10.453 steigt. 1894 Menschen befinden sich auf der Intensivstation, 1054 Menschen sind momentan an Beatmungsgeräte angeschlossen. Wie der Gesundheitsminister Fahrettin Koca auf Twitter zu der täglichen Grafik hinzufügt, sei trotz mehr Tests ein Abstieg in den neuen Fällen zu beobachten.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.