imago images / imagebroker

Türkei: 7,25 Millionen ausländische Touristen von Januar bis August

28.9.2020 10:06 Uhr

Trotz der weitläufigen Einschränkungen durch das Coronavirus haben von Januar bis August 7.255.107 ausländische Touristen die Türkei besucht. Zählt man die türkischen Mitbürger dazu, die im Ausland leben und die Türkei besuchten, steigt die Zahl auf 9.271.660 Besucher.

Bei den ausländischen Besuchern entspricht dies im Vorjahresvergleich einem Rückgang von 76,6 Prozent – der hauptsächlich durch die Flugstopps und Einreisebestimmungen ausgelöst durch Covid-19 ausgelöst wurde.

Die Deutschen liegen auf der Eins, knapp gefolgt von Russen

Obwohl die Russen seit August in die Urlaubsregionen der Türkei strömen, liegen im Gesamtvergleich für den Zeitraum von Januar bis August doch noch die Deutschen vorne: 789.602 deutsche Urlauber reisten in die Türkei. Die Russen liegen aber nur knapp dahinter mit 772.686 Touristen – und wenn man bedenkt, dass auch im September und Oktober die Urlaubsregionen noch gut gefüllt sind, könnte sich das Bild zum Ende des Jahres vielleicht umkehren. Auf dem dritten Platz liegen Bulgaren, von denen 532.417 die Türkei besuchten.

Außerdem kamen 520.833 Besucher aus der Ukraine sowie 465.180 Engländer, um ihren Urlaub in Antalya, Mugla, Istanbul oder Aydin zu verbringen. Von den 7,25 Mio. ausländischen Urlaubern kamen 2.962.396 in den Monaten von Juni bis August.

Die meisten Besucher im August

Nachdem von März bis Ende Mai der Flugverkehr mehr oder weniger komplett eingestellt wurde, wurden Mitte Juni wieder die ersten Auslandsflüge durchgeführt. Dadurch kamen im Juni 214.768 Touristen in der Türkei an, 932.927 im Juli und 1.814.701 im August. Hier merkte man deutlich den Aufschwung, der durch die russischen Urlauber ausgelöst wurde, die seit dem 10. August wieder in die Urlaubsorte Antalya und Co. reisen konnten.

Wie aus den Daten des Kultur- und Tourismusministeriums hervorgeht, seien die meisten deutschen und russischen Touristen entlang der Küste Antalyas zu finden, Briten würden Bodrum und Marmaris in der Provinz Mugla und Kusadasi in der Provinz Aydin bevorzugen.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.