imago images / Xinhua

Türkei: 670 gemeldete Coronavirus-Fälle, neun Tote

20.3.2020 21:40 Uhr

In seinem mittlerweile zum traurigen Ritual gewordenem Abendbericht hat der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca am Freitagabend die neuesten Coronavirus-Zahlen über den Kurznachrichtendienst Twitter bekanntgegeben. Die Zahl der Infizierten stieg auf 670, die Zahl der Todesopfer durch Covid-19 auf neun.

In seinem Tweet berichtet Koca, dass in den letzten 24 Stunden 3656 Verdachtsfälle untersucht worden seien, von denen 311 positiv getestet wurden. Fünf ältere und gesundheitlich vorbelastete Menschen seien gestorben. Alle vermeldeten Todesopfer hätten aus der Risikogruppe der Älteren gestammt.

"Lasst uns die Älteren schützen. Wir dürfen im Kampf [gegen das Virus, Anm. d. Red.] nicht einen Moment nachlassen", beendete der Gesundheitsminister seinen Tweet.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.