dha

Türkei: 61,8 Millionen Fluggäste von Januar bis September

8.10.2020 10:00 Uhr

Nach Angaben der türkischen Flughafenbehörde DHMI reisten von Januar bis September 61,76 Millionen Fluggäste - einschließlich Transitpassagiere - über Flughäfen in der Türkei.

Die Neunmonatszahl ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 61,8 Prozent zurück, teilte die Generaldirektion der staatlichen Flughafenbehörde am 7. Oktober mit.

Rückgang von 71,4 Prozent bei internationalen Flügen

Die Zahl der inländischen Passagiere ging um 50,9 Prozent auf 37,4 Millionen zurück, während 24,3 Millionen Passagiere im gleichen Zeitraum internationale Flüge unternahmen, was einem Rückgang von 71,4 Prozent entspricht.

Die türkischen Flughäfen haben in den ersten neun Monaten dieses Jahres 785.240 Flugzeuge einschließlich Überflüge angeflogen, was einem Rückgang von 49,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Frachtverkehr fast halbiert

Dem Bericht zufolge belief sich der Frachtverkehr in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 auf 1,7 Millionen Tonnen, verglichen mit 3,1 Millionen Tonnen pro Jahr.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.