dha

Türkei: 359 Coronavirus-Infizierte, vier Tote

19.3.2020 22:25 Uhr

Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus-Infizierten in der Türkei steigt weiter. Wie der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca am Donnerstagabend gegen Mitternacht über den Kurzmitteilungsdienst Twitter verkündete, seien am Donnerstag 168 Patienten von 1981 getesteten Personen positiv auf Covid-19 getestet worden.

Zu den zwei bereits vorher bestätigten Todesfällen seien zwei weitere hinzugekommen: Eine 85-jährige Frau sowie ein weiterer Mann, bei dem das Virus erst nach seinem Tod festgestellt wurde.

Dabei handelt es sich vermutlich um den ehemaligen Militärgeneral Aytac Yaman, wobei der Gesundheitsminister dies nicht explizit bestätigte. Ein Militärkrankenhaus in Istanbul hatte am Donnerstag verkündet, dass der General am Montag nicht an einer Lungenentzündung, sondern an Covid-19 gestorben sei.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.