imago images / Lichtgut

Türkei: 20.000 von 30.000 Deutschen wieder zurück in der Heimat

21.3.2020 10:47 Uhr

In der Nacht auf Samstag starteten die letzten Flieger aus der Türkei nach Deutschland, bevor der fast vollständige Flugstopp gilt. Wer jetzt noch in der Türkei "festsitzt", kann am Samstag noch über Drittstaaten ausreisen.

Wie das Auswärtige Amt am Samstag in seinen Reisehinweisen im Internet mitteilte, sollen Deutsche, die jetzt noch aus der Türkei zurück nach Deutschland wollen, ihre Chance nutzen: " Kontaktieren Sie umgehend Ihre Fluggesellschaften bzw. Ihre Reiseveranstalter und nutzen Sie dringend jetzt noch freie Sitzkapazitäten, um umgehend nach Deutschland zurückzukehren", steht auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes geschrieben.

Bis zum Freitagmittag waren rund 20.000 der 30.000 Deutschen, die sich in der Türkei aufhielten, wieder zurückgekehrt. Laut Bundesaußenminister Heiko Maas befinden sich noch rund 200.000 Deutsche im Ausland und sollen mit Hilfe von Reiseveranstaltern und der Lufthansa innerhalb der nächsten zwei Wochen nach Deutschland zurückgeholt werden.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.