dha

Türkei: 1412 neue Corona-Infektionen, 1422 Geheilte

28.9.2020 18:52 Uhr

Am Montag gab es in der Türkei erstmals seit einer "langen Unterbrechung" wieder mehr tägliche Geheilte als Coronavirus-Neuinfektionen, schreibt der türkische Gesundheitsminister Dr. Fahrettin Koca auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. 1412 neue Covid-19-Fälle wurden bei 115.523 Tests festgestellt, 1422 sind genesen. 65 Menschen starben an der Lungenkrankheit.

Grafik: covid19.saglik.gov.tr

Bis zum heutigen Tag haben sich 315.845 Menschen mit dem Sars-CoV-2-Virus angesteckt, 277.052 haben die Krankheit überstanden, 8062 sind an ihr verstorben. Die Zahl der Schwererkrankten lag am Montag bei 1596, von denen 6,5 Prozent unter einer Lungenentzündung leiden.

"Wir sind uns sicher, dass die Maßnahmen Ergebnisse bringen. Lassen Sie uns gemeinsam kämpfen, bis das Virus besiegt ist, lassen Sie uns gemeinsam die Maßnahmen befolgen", schrieb Dr. Koca am Montagabend.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.