dha

Türkei: 1372 neue Corona-Fälle, 1984 Geheilte am Samstag

27.6.2020 19:33 Uhr

Die Zahlen mit Neuinfektionen mit dem Coronavirus in der Türkei zeigen weiter fallende Tendenzen. Am Samstag wurden bei 45.213 Tests 1372 positive Fälle gemeldet – 24 weniger als noch am Freitag. Einen Ansprung gibt es bei denjenigen Patienten, die als geheilt gelten: Die Zahl stieg von 1492 auf 1984 an. 17 Menschen starben in den letzten 24 an der Lungenkrankheit Covid-19.

Grafik: covid19.saglik.gov.tr

Während es bei den Patienten, die beatmet werden müssen, einen leichten Rückgang gab, kamen 18 neue Intensivpatienten hinzu, womit die Zahl auf den Intensivstationen auf 984 steigt. Seit dem ersten Fall am 10. März haben sich in der Türkei 195.883 Menschen mit dem Sars-CoV-2-Virus angesteckt, 169.182 haben die Krankheit überstanden, 5082 Menschen starben an Covid-19.

Der Gesundheitsminister Fahrettin Koca schrieb in seinem täglichen Posting auf dem Kurznachrichtendienst Twitter am Samstag, dass, wenn der Rückgang der Neuinfektionen so weiter gehen würde, man innerhalb von zwei Wochen wieder unter 1000 Neuinfektionen am Tag gelangen könnte.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.