dha

Türkei: 13,5 Mio. Passagiere an acht Flughäfen von Juni bis August

28.9.2020 13:30 Uhr

Durch das Coronavirus kam der Flugverkehr von März bis Ende Mai so gut wie zum Erliegen. Doch langsam zeichnet sich eine kleine Erholungsphase ab. Von den acht wichtigsten "Urlaubs"-Flughäfen Istanbul, Istanbul Sabiha Gökcen, Izmir, Antalya, Alanya, Dalaman, Milas und Adana sind von Juni bis August insgesamt 13.423.290 Passagiere gereist.

Wie aus den Daten der Generaldirektion für Zivile Luftfahrt (DHMI) hervorgeht, reisten vom neuen Flughafen in Istanbul insgesamt 3.933.446 Passagiere ab, während es von dem kleineren Sabiha Gökcen Flughafen auf der asiatischen Seite Istanbuls 3.551.240 Passagiere waren. Fasst man die Zahlen für beide Istanbuler Flughafen zusammen, sind 3.742.755 Passagiere im Juni oder Juli gereist, 3.741.931 nur im August.

Antalya hinter Istanbul

Auf dem dritten Platz nach den beiden Istanbuler Flughäfen folgt Fraport TAV Antalya mit insgesamt 2.513.692 abgefertigten Passagieren vor Izmir mit 1.476.495 Passagieren.

Auch an den beiden Flughäfen in der Ägäis-Provinz Mugla war im Sommer mehr los: In Dalaman wurden insgesamt 635.772 Passagiere abgefertigt, in Milas / Bodrum waren es 604.325. Adana liegt dazwischen mit 629.829 Reisenden.

Wie viele Flüge wurden abgefertigt?

Auch wenn viele Airlines ihren Flugplan zurückgeschraubt haben, kam in den Sommermonaten doch reichlich Bewegung in den Flugverkehr. So sahen die Flugzahlen aus:

  • Istanbul Airport: 33.563 Flüge
  • Sabiha Gökcen: 28.159
  • Izmir: 13.004
  • Antalya: 17.912
  • Alanya: 788
  • Dalaman: 8328
  • Milas / Bodrum: 8112
  • Adana: 7725

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.