dha

Türkei: 1012 Corona-Neuinfektionen, 1298 Geheilte

12.7.2020 19:57 Uhr

Am Sonntag, den 12. Juli wurden in der Türkei bei 45.232 Tests 1012 Neuinfektionen mit dem Coronavirus festgestellt, vier weniger als am Samstag. 19 Menschen verstarben an der Lungenkrankheit Covid-19, 1298 Patienten konnten als geheilt entlassen werden.

Grafik: covid19.saglik.gov.tr

Damit haben sich bis zum heutigen Tag 212.993 Menschen in der Türkei mit dem Sars-CoV-2-Virus angesteckt, 194.515 Patienten gelten mittlerweile als geheilt. Die Zahl der Todesopfer liegt bei 5363.

Die meisten Intensivpatienten in den letzten drei Tagen nach Provinzen gab es in: Istanbul, Sanliurfa, Ankara, Gaziantep und Konya. Die meisten Patienten, die intubiert werden mussten in Istanbul, Ankara, Konya, Diyarbakir und Bursa.

In einem zweiten Posting des türkischen Gesundheitsministers Fahrettin Koca auf dem Kurznachrichtendienst Twitter kurz nach seinem täglichen Corona-Update ermahnte er die Bürger erneut, sich an die Maßnahmen zu halten. Er teilte ein Bild von vielen Menschen auf der Straße, von denen einige keine Maske trugen und schrieb: "Die Gelegenheiten, die das Virus heute nutzt, werden sich in einer Woche bei den Fällen zeigen."

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.