HDN

Türkei gedenkt Befreiung Bakus vor 102 Jahren

16.9.2020 22:28 Uhr, von Andreas Neubrand

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan gratulierte am 15. September dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev zum 102. Jahrestag der Befreiung der Hauptstadt Baku von der armenischen Armee, berichtet die Hürriyet Daily News.

Am Telefon unterstrich Erdogan gegenüber Aliyev, dass die islamische Armee im Kaukasus unter der Führung von Nuri Pascha den Brüdern aus Aserbaidschan zu Hilfe kam. Dabei erinnerte er auch an alle Helden und Märtyrern in diesem glorreichen Kampf.

"Zwei Staaten, eine Nation"

Die engen Beziehungen zwischen der Türkei und Aserbaidschan seien ein Beispiel für Solidarität und damit eine Botschaft für die ganze Welt. Dabei bekräftigte er die engen Beziehungen zwischen der Türkei und Aserbaidschan unter der Maxime "zwei Staaten, eine Nation".

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.