imago images / AAP

Tsitsipas siegt - Zverev verliert auch zweites Einzel

5.1.2020 20:27 Uhr

Ein bisschen weniger bizarr, aber nicht weniger schwach: Alexander Zverev hat auch sein zweites Einzel im ATP Cup in Brisbane verloren.

Die deutsche Nummer eins musste sich am Sonntag in Brisbane gegen Griechenland im Spitzeneinzel Stefanos Tsitsipas klar mit 1:6, 4:6 geschlagen geben und zeigte dabei wie schon am Freitag gegen den Australier Alex de Minaur eine schwache Leistung. Vor allem der Aufschlag bereitete Zverev wieder große Probleme, insgesamt leistete sich der 22-Jährige zehn Doppelfehler.

Die Entscheidung im zweiten Gruppenspiel der deutschen Tennis-Herren fällt damit im Doppel. Dort spielen die beiden French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies für Deutschland. Zum Auftakt hatte Jan-Lennard Struff seine Begegnung gegen den Griechen Michail Pervolarakis klar mit 6:4, 6:1 gewonnen. Die erste Gruppenpartie gegen Australien hatte Deutschland mit 0:3 verloren.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.