imago images / Colorsport

Tsitsipas schlägt Medwedew bei ATP Finals

11.11.2019 18:31 Uhr

Bei den ATP Finals hat Stefanos Tsitsipas hat das Duell der Turnier-Neulinge für sich entschieden. Der 21 Jahre alte Tennisprofi aus Griechenland setzte sich am Montag in London gegen seinen zwei Jahre älteren russischen Kontrahenten Daniil Medwedew mit 7:6 (7:5), 6:4 durch.

Als zweites Spiel in der Gruppe "Andre Agassi" war am Abend das Match zwischen Titelverteidiger Alexander Zverev und dem Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal angesetzt (21.00 Uhr/Sky). Medwedew und Tsitsipas sind zum ersten Mal beim Turnier der besten acht Spieler der Saison dabei. Im Doppel gewannen die deutschen French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies ihre erste Partie.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.