AFP

TSG überwintert in Marbella

18.12.2019 0:17 Uhr

Bei den meisten Vereinen der Bundesliga heißt es über den Winter: Ab in den Süden! Dort wird das Winterquartier bezogen, der Weihnachtsspeck abtrainiert und man bereitet sich im Trainingslager unter stabilen Witterungsbedingungen auf den Start der Rückrunde in der Bundesliga vor. Die TSG Hoffenheim hat nun bekanntgegeben, dass man das Wintertrainingslager an der Costa del Sol im Süden von Spanien abhalten wird: Es geht nach Marbella.

Den Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim zieht es in der Winterpause in warme Gefilde. Das Team von Trainer Alfred Schreuder bereitet sich vom 3. bis 10. Januar 2020 mit einem Trainingslager im spanischen Marbella auf die Rückrunde vor.

Welche Testspiele die TSG dort bestreitet, wird der Verein noch bekannt geben. Zum Auftakt der zweiten Saisonhälfte empfängt Hoffenheim am 18. Januar (15.30 Uhr/Sky) Eintracht Frankfurt.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.