imago images / UPI Photo

Trump will eine Rückkehr zu G8 mit Russland

21.8.2019 0:16 Uhr

Es sind nur noch wenige Tage bis zum G7-Gipfel in Frankreich. Bis 2014 hieß das G8 und inkludierte Russland. Das hätte US-Präsident Trump gerne wieder so. Er sprach sich erneut für eine Wiederaufnahme Russlands in die Gruppe führender Industrienationen aus.

Er sei der Meinung, dass es angemessener wäre, wenn Russland Teil der Gruppe sei. Russland hatte sich 2014 die ukrainische Halbinsel Krim einverleibt. Daraufhin lehnten die anderen Mitglieder der Runde die Einladung des russischen Präsidenten Wladimir Putin zum G8-Gipfel ab. Seitdem tagen Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Kanada, die USA und Japan als G7-Gruppe ohne Russland.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.