imago/Zuma Press

Trump will am 5. Februar Rede zur Lage der Nation halten

29.1.2019 7:21 Uhr

Nachdem der Shutdown vorläufig beendet ist, will Präsident Trump seine Rede zur Lage der Nation nun am 5. Februar vor dem Kongress halten. Auch die Oppositionsführerin und Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi stimmte dem Termin zu.

Zuvor hatten sich Pelosi und Trump eine heftige Auseinandersetzung um Termin und Ort geliefert. Pelosi hatte wegen des wochenlangen Teil-Stillstands der US-Regierung jedoch darauf gedrungen, die Rede zu verschieben - bis nach dem Ende dieses längsten "Shutdowns" in der Geschichte der USA. Die Rede findet nun eine Woche später als ursprünglich geplant statt.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.