Trump spricht erstmals von Wahlsieg Bidens, mit einem Aber

15.11.2020 20:00 Uhr

US-Präsident Donald Trump hat am Sonntag schnell den Eindruck zurückgewiesen, er räume widerwillig seine Wahlniederlage gegen Joe Biden ein. «Er hat nur in den Augen der Fake-News-Medien gewonnen. Ich gestehe gar nichts ein!», schrieb Trump bei Twitter.

(SE/DPA)