Trump: Doch keine Auflösung der Corona-Arbeitsgruppe