Trump begnadigt ehemaligen Sicherheitsberater Michael Flynn

26.11.2020 13:00 Uhr

Aus Trumps Sicht ist sein ehemaliger Nationaler Sicherheitsberater Michael Flynn von der Justiz und vom FBI unfair behandelt worden. Er war in die Russland-Affäre verstrickt. Trump begnadigt ihn nun kurz vor dem Ende seiner Amtszeit.

(SE/DPA)