Trump: April-Wärme lässt Coronavirus verschwinden

11.2.2020 10:30 Uhr

Das Coronavirus, dem bereits mehr als 900 Menschen zum Opfer gefallen sind, wird nach Ansicht von US-Präsident Donald Trump im April von allein verschwinden – wegen des wärmeren Wetters.

(SE/AFP)