Trotz Rückgang bei Corona-Neuinfektionen keine Entwarnung