imago images / alimdi / Screenshot Turkish Airlines

Trotz Ankündigung: Keine Auslandsflüge bei Turkish Airlines buchbar

22.5.2020 14:05 Uhr

Am Mittwoch kündigte der Verwaltungsratspräsident und Vorsitzende des Exekutivkomitees der türkischen Fluglinie Turkish Airlines, Ilker Ayci, an, ab dem 4. Juni die Inlands- und ab dem 10. Juni die Auslandsflüge wiederaufzunehmen, was bei vielen Reisewilligen für Freude sorgte.

Auch auf der Internetseite des Unternehmens ist im Bereich der Corona-Ankündigungen die Informationen, dass die Flüge derzeit für das Inland bis zum 4. und Auslandsflüge bis zum 10. Juni ausgesetzt sind.

Inlandsflüge buchbar

Wer aufgrund der Ankündigung jedoch seinen Flug buchen wollte, erlebte eine Überraschung. Während Flüge innerhalb der Türkei ab dem 4. Juni buchbar sind und angezeigt werden, zeigt am Freitag weder die Seite, noch die App von Turkish Airlines Flugverbindungen aus Deutschland in die Türkei ab dem 10 Juni an.

Es ist wahrscheinlich, dass Turkish Airlines auf die Bestätigung der türkischen und auch der deutschen Regierung wartet, bevor man die Flüge tatsächlich buchen kann. Schließlich gelten weiterhin aufgrund der Coronavirus-Pandemie sowohl Reisebeschränkungen zwischen den Ländern als auch Reisewarnungen - auch wenn die Telefondrähte zwischen der Türkei und Deutschland glühen, um einen sicheren und gesunden Tourismus in Kürze wiederaufleben lassen zu können.

Über Flugsuchmaschinen buchbar

Probiert man allerdings, Flüge über Flugsuchmaschinen wie Skyscanner oder Swoodoo zu buchen, ist dies problemlos möglich. Es könnte sich also auch um ein technisches Problem auf den Seiten von Turkish Airlines handeln.

Zuletzt aktualisiert : 5/22/2020 14:24, Letzten Absatz hinzugefügt

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.