Hürriyet.de

Trends, Ideen & Leckerchen

10.10.2019 9:33 Uhr

Vom 5. – 9. Oktober findet in Köln die Lebensmittelmesse Anuga mit Tausenden Ausstellern aus aller Welt statt. Wir waren für Euch vor Ort und haben nach den angesagtesten Trends in der Foodbranche gesucht.

1. Lava Bites

Sie sehen aus wie kleine verkohlte Lavastücke, doch dahinter verbirgt sich herrlich würziger Cheddar-Käse und einem kleinen Kick Schärfe. Diese kleinen Snacks werden eure Gäste bestimmt erst verwirren, dann begeistern.

2. Die Balsamico-Kugel zum Reiben

Balsamico-Reduktion ist sowas von out - jetzt kommt der Balsamico zum Reiben. Wie ein guter Trüffel verfeinert die Kugel aus Aceto Balsamico di Modena IGP jedes Essen - und verleiht dem Teller das gewisse Etwas.

3. Cocktails zum Auffüllen

Sie heißen Singapore Sling, Strawberry Carnivial Daiquiri oder Blue Dream und bestechen durch ihr ausgeklügeltes Design. Die Cocktailflaschen von Broken Knight müssen nur noch mit dem passenden Alkohol aufgefüllt werden und fertig ist die Happy Hour. Und selbst, wenn man sie nicht trinkt, sehen sie im Regal echt gut aus.

4. Greenomics "Good Hair Day Pasta"

Mit den Nudeln des Delikatessen-Herstellers Greenomics gibt es keine "Bad Hair Days" mehr - zumindest nicht in der Küche. Mit ihren außergewöhnlichen Verpackungsdesigns ziehen die Pasta-Spezialitäten garantiert alle Blicke auf sich - zum Beispiel mit den geflochtenen "Treccia d'Oro" oder den wilden "Tagliatelle al tartufo".

5. Paella ist im Kommen

Kenner der spanischen Küche schwören bereits jetzt drauf, doch die Paella macht sich bereit, auch die breite Masse zu erobern. Der neueste Hit sind Paella-Kits, die nicht nur mit einer typischen Paella-Pfanne kommen, sondern auch mit dem passenden Reis, Safran, Olivenöl und einem Gewürzmix für den typischen Geschmack. Die Pfanne ist besonders flach und eignet sich perfekt, um die für eine gute Paella unverzichtbare "Succarat", die Kruste am Boden der Pfanne, zu bilden.

6. Tinte Gin

Das Auge trinkt mit - und bei diesem edlen Tropfen möchte man die Flasche fast gar nicht anbrechen. Tinte Gin kommt in einem übergroßen "Tintenfässchen" daher und erinnert auch durch seine dunkelblaue Farbe an edles Schreibwerk. Doch im Inneren verbirgt sich ein ausgereifter Premium Dry Gin, der es in sich hat.

7. Würzmischungen von ChefSeasons

Maggi und Co. sind out, jetzt kommen die uniquen Würzmischungen von ChefSeasons. Das türkische Unternehmen aus Izmir hat es sich auf die Fahne geschrieben, euch kleine Geschmacksbomben nach Hause zu bringen - vom geräucherten Salz bis hin zur mediterranen Gemüsewürze.

8. Fleischlose Alternativen

Vegan und vegetarisch sind natürlich auch bei dieser Anuga ein großer Hit. Mittlerweile gibt es fast nichts, wovon es keine fleischlosen Alternativen gebe. Wie zum Beispiel die schweinelose Schweinerinde oder fleischlose Gyoza.

9. Wein zum Löffeln

Nicht jeder möchte gleich eine Flasche Wein öffnen, um den wohligen Geschmack zu genießen. Alternativ gibt es jetzt Eis mit Weingeschmack - wie den "Red Raspberry Chardonnay" zum Beispiel.

10. Tee aus Frauenhänden

Das französische Unternehmen Terre d'Oc hat es sich auf die Fahnen geschrieben, Teebauerinnen aus der ganzen Welt zu unterstützen. Dabei rausgekommen ist eine wundervolle Kollektion aus delikaten Tees, die sich in - ebenfalls von Frauen designten - Verpackungen verbergen. Das Konzept ist einfach: Frauen unterstützen Frauen und ändern damit die Welt - oder zumindest die Teetasse.

(Berna Ehrhardt)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.