Hürriyet

Trauerfeier für CHP-Abgeordneten Kazim Arslan

9.6.2019 9:06 Uhr

Am 7. Juni verstarb Kazim Arslan, Abgeordneter der oppositionellen Partei CHP in der Provinz Denizli, nach kurzer Krankheit. Am Samstag fand in seiner Heimatprovinz die Beerdigung und Trauerfeier für den beliebten Politiker statt.

Arslans Familie, Verwandte und zahlreiche Parteikollegen nahmen an den Trauerfeierlichkeiten in der Provinzdirektion Denizli teil.

Arslan verbrachte die Feiertage über Bayram mit seiner Familie in seinem Haus in der türkischen Provinz Antalya, als er die Augen für immer schloss.

Bei den Kommunalwahlen 2014 war Kazim Arslan der Bürgermeisterkandidat der Republikanischen Volkspartei. Er wurde dreimal zum Abgeordneten für Denizli gewählt.

Arslan hinterlässt eine Frau und zwei Kinder.

(be)