Trauer um Rapper Nipsey Hussle - und Verletzte bei Massenpanik

2.4.2019 18:00 Uhr

Bei einer Massenpanik während einer Totenwache für den ermordeten US-Rapper Nipsey Hussle sind in Los Angeles mehrere Menschen verletzt worden. Der 33-Jährige war am Vortag erschossen worden, die Polizei fahndet nach einem verdächtigen 29-Jährigen.

(SE/AFP)