dpa

Toter nach Teileinsturz eines Wohnhauses

9.3.2020 23:33 Uhr

Beim Teileinsturz eines Mehrfamilienhauses in Hohen Neuendorf (Brandenburg) ist am Morgen ein Mensch ums Leben gekommen, drei weitere wurden schwer verletzt.

Wie ein Sprecher der Katastrophenschutz- und Rettungsdienstleitstelle Eberswalde mitteilte, wurden zwei Personen am Mittag noch vermisst. Die Ursache des Unglücks war zunächst unklar. "Anwohner hatten uns von einem lauten Knall berichtet", sagte der Sprecher.

Die Polizei vermutete daher eine Explosion. Eine komplette Stirnseite des Gebäudes lag in Trümmern.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.