Tom Hanks nach Corona-Infektion aus Klinik entlassen

18.3.2020 9:00 Uhr

Der mit dem neuartigen Coronavirus infizierte Hollywood-Star Tom Hanks ist aus dem Krankenhaus in Australien entlassen worden. Eine Woche nach dem positiven Coronavirus-Test konnte der US-Schauspieler die Isolierstation in einem Krankenhaus im ostaustralischen Bundesstaat Queensland verlassen.

(SE/AFP)