imago/Belga

TK-Petersilie kann E.coli-Bakterien enthalten

4.4.2019 11:30 Uhr <h3>

E.coli-Bakterien können zu fieberhaften Magen-Darm-Problemen führen. Weil eine Charge an Tiefkühl-Petersilie des Tiefkühlkostherstellers Iglo möglicherweise solche Bakterien enthält, ruft der Hersteller das Produkt zurück.

</h3>

Eine Charge der 40-Gramm-Packung sollte nicht verzehrt werden, teilte das Unternehmen in Hamburg am Mittwoch mit. Es handelt sich um Waren mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Dezember 2019 und der Codierung L8346BR005, die zwischen 6.00 und 14.00 Uhr hergestellt wurden.

Grund für den Rückruf ist der Nachweis von E.coli-Bakterien in einer Probe der betreffenden Charge. Diese Bakterien könnten bei rohem Verzehr der Petersilie unter anderem zu fieberhaften Magen-Darm-Problemen führen. Verbraucher bekommen bei Rückgabe des Produkts den Kaufpreis erstattet.

(sis/dpa/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.