imago/Future Image

Thomas Anders wünscht Dieter Bohlen "Viel Erfolg" für Konzert

13.3.2019 10:29 Uhr

Dieter Bohlen wird im August wieder als Sänger auf der Bühne stehen - und die Hits von Modern Talking alleine singen. Trotz der früheren Streits um die Auflösung der Popgruppe wünscht ihm sein ehemaliger Bandkollege Thomas Anders "viel Erfolg" für sein Konzert. Dennoch: Ohne Seitenhiebe geht es natürlich nicht.

Der 56-Jährige fügte er in der "Bild"-Zeitung hinzu: "Das ist nur fair, denn ich singe unsere Hits auf meinen Konzerten ja auch ohne ihn."

Bohlen hat angekündigt, bei dem geplanten Auftritt Ende August in Berlin bei allen Modern-Talking-Songs den kompletten Gesang selbst übernehmen zu wollen. "Es ist interessant für die Menschen, die Songs in ihrer ursprünglichen Version zu hören", so der 65-Jährige nach Angaben der Zeitung. Anders konterte dies mit den Worten: "Wenn die Songs in ihrer ursprünglichen Version so interessant sind, frage ich mich, warum sie mit Dieters Stimme keine Welthits geworden sind und er sie mit mir aufgenommen hat."

Bis zur endgültigen Trennung im Jahre 2003 hatte das Modern Talking ("You're My Heart, You're My Soul") über 120 Millionen Platten verkauft, Schlagzeilen hatte das Pop-Duo nicht nur musikalisch gemacht, sondern auch durch anhaltende Streitereien.

(sis/dpa)