afp

Teilnehmerzahl bei "Gelbwesten"-Protesten schwindet weiter

1.6.2019 22:52 Uhr

Die Luft scheint raus, das Feuer verglüht, die "Gelbwesten" werden immer weniger. An diesem sonnigen Samstag sollen es laut Innenministerium nur noch 9500 Menschen landesweit gewesen sein, die protestierten. In Paris gingen rund 1500 "Gelbwesten" auf die Straße. Das sind so wenige wie noch nie zuvor.

Die Bewegung demonstriert seit dem 17. November für mehr soziale Gerechtigkeit und einen Rücktritt von Präsident Emmanuel Macron. Doch ist die Beteiligung an den zeitweise von Ausschreitungen geprägten Demonstrationen inzwischen stark rückläufig: Am 17. November gingen noch 282.000 Menschen auf die Straße.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.