Tatverdächtiger von Waldkraiburg sympathisierte mit IS

11.5.2020 9:00 Uhr

Die Festnahme hat wahrscheinlich Schlimmeres verhindert: Der 25-Jährige mutmaßliche Attentäter von Waldkraiburg hatte Rohrbomben im Gepäck und soll mit der Terrormiliz Islamischer Staat sympathisiert haben.

(SE/DPA)