dpa

Tatjana Maria verpasst Einzug ins Viertelfinale

25.9.2019 12:58 Uhr

Tennisspielerin Tatjana Maria hat beim Turnier in Taschkent den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Die 32 Jahre alte Fed-Cup-Spielerin verlor am Mittwoch gegen die Russin Anna Kalinskaja mit 6:3, 5:7, 2:6.

Die bei der mit 250 000 Dollar dotierten WTA-Veranstaltung an Nummer sechs gesetzte Maria musste sich nach 2:18 Stunden geschlagen geben.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.