dpa

Taraji P. Henson auf "Walk of Fame" geehrt

29.1.2019 19:04 Uhr

US-Schauspielerin Taraji P. Henson (48) hat am Montag ihre Sternenplakette auf dem "Walk of Fame" erhalten. Somit gehört der 2655. Stern auf dem Hollywood Walk of Fame ihr. Zur ihrer Zeremonie brachte die Schauspielerin hochkarätige Gäste mit.

In jede Rolle würde sie eine Menge Liebe hineinstecken, sagte die Golden-Globe-Preisträgerin aus der TV-Serie "Empire" vor jubelnden Schaulustigen, Fans und Reportern auf dem Hollywood Boulevard. Auf der Flaniermeile im Herzen von Hollywood wurde Henson mit dem 2655. Stern ausgezeichnet.

"Hustle & Flow"-Produzent John Singleton und die Sängerin Mary J. Blige ergriffen als Gastredner das Wort. Henson sei eine "phänomenale" Frau, talentiert und enorm hilfsbereit, schwärmte Blige.

Die Ehrung

Die Ehrung der Schauspielerin hing zeitmäßig mit dem US-Kinostart von "What Men Want" Anfang Februar zusammen. In der Fantasy-Komödie unter der Regie von Adam Shankman spielt Henson eine Sportleragentin, die es in der Männerwelt schwer hat, bis sie plötzlich die Gedanken von Männern lesen kann.

Hensons schauspielerische Tätigkeiten

Henson war 2005 in dem Musik-Drama "Hustle & Flow" zu sehen. 2009 holte sie mit ihrer Nebenrolle in "Der seltsame Fall des Benjamin Button" an der Seite von Brad Pitt eine Oscar-Nominierung. Vor zwei Jahren spielte sie in dem Film "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" über die Pionierarbeit schwarzer Wissenschaftlerinnen bei der US-Raumfahrtbehörde NASA mit.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.