imago/sepp spiegl

Türkische Zentralbank schöpfte 10,7 Milliarden US-Dollar Gewinn ab

25.2.2019 14:05 Uhr

Die türkische Zentralbank (CBRT) gab am Samstag bekannt, dass sie 2018 einen Nettogewinn von fast 56,3 Milliarden türkischen Lira (10,7 Milliarden US-Dollar) generieren konnte. Der Nettogewinn der Bank stieg im Vergleich zum Vorjahr um über 200 Prozent gegenüber 18,4 Milliarden Lira (4,8 Milliarden US-Dollar) im Jahr 2017.

Die türkische Zentralbank hat in 2018 einen Mega-Gewinn von 9,3 Milliarden Euro (56,3 Mrd TL) erwirtschaftet. Doch nicht nur der Gewinn, sondern auch ihre Steuerlast fiel gewaltig aus: Sie muss 1,8 Milliarden Euro (10,7 Milliarden TL) als Körperschaftssteuer an das Finanzamt abführen. Mit diesen Zahlen ist der türkischen Notenbank der Spitzenplatz im Ranking der Steuerpflichtigen auch in diesem Jahr mit großem Abstand sicher. Laut einem Beschluss auf ihrer außerordentlichen Generalversammung im Januar wird die Merkez Bankasi ihren Gewinn fast zu 100 Prozent an die Staatskasse abführen.

Goldguthaben von 488,5 Tonnen im Wert von 20 Milliarden US-Dollar

Laut der Bilanz der CBRT in der 87. Rechnungsperiode der Bank betrug das Vermögen der Bank 721,5 Milliarden Lira (137,2 Milliarden USD) und stieg damit jährlich um 13,2 Prozent. Die Goldguthaben nach internationalem Standard beliefen sich zum 31. Dezember 2018 auf 488,5 Tonnen, was einem Wert von 105,9 Milliarden Lira (20,1 Milliarden US-Dollar) entspricht. Der Wechselkurs des US-Dollars gegenüber der türkischen Lira betrug Ende letzten Jahres 5,26 gegenüber 3,80 zum Stichtag Ende 2017.

Inzwischen ist in der Türkei eine Diskussion darüber entfacht, ob die Zentralbank so viel Profit machen muss. Sie müsse sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren, insbesondere auf die Wahrung der Geldstabilität und die Bekämpfung der florierenden Inflation.

Im vergangenen Monat hielt die Bank eine außerordentliche Hauptversammlung ab, um eine Vorabdividende in Höhe von 33,7 Mrd. Lira (6,3 Mrd. USD) an die Aktionäre auszuschütten. Die Versammlung der Generalversammlung der CBRT findet normalerweise im April statt. Das wurde im Jahr 2019 vorgezogen, um dem Markt Liquidität zur Verfügung zu stellen.

(Hürriyet Daily News)