DHA

Türkei schlägt Japan im Auftaktspiel

1.9.2019 12:29 Uhr, von Chris Ehrhardt

Die Türkei spielt bei der Weltmeisterschaft im Basketball in der Gruppe E. Mit der Türkei in dieser Gruppe sind Japan, Tschechien und die USA. Das erste Gruppenspiel musste die Türkei in China gegen Japan bestreiten und konnte ihren Auftakt in die FIBA-Weltmeisterschaft mit 86:67 gewinnen. Am Dienstag wartet als nächster die USA auf das Team.

Bereits im ersten Viertel unterstrich die Türkei, dass sie hochkonzentriert zur Sache gehen würde. Mit 28:12 setzte das türkische Team eine deutliche Duftmarke. Im zweiten Viertel ließ es die Mannschaft dann etwas gemächlicher angehen, was die Japaner dazu nutzten, diesen Spielabschnitt mit 23:19 für sich zu entscheiden. Durch die herausragende Leistung im ersten Viertel ging die Türkei mit einer beruhigenden Führung in die Halbzeit.


Im dritten Viertel nach der Halbzeitpause zog die Türkei das Tempo wieder an und vergrößerte durch ein 20:14 den Pausenvorsprung um sechs weitere Zähler. Auch der finale Spielabschnitt ging mit 19:18 an das türkische Team, das nun die Gruppe E mit 19 Plustoren und zwei Punkten vor Japan anführt. Am Nachmittag treffen Tschechien und die USA auseinander.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.